Walkthrough Titelbild

Mit jedem Abo Gutes tun!

Wir freuen uns, dass im Dezember mit jedem Jahresabo 20 Euro an die Hilfsorganisation Ärzte der Welt fließen und wir somit wertvolle Inlandsprojekte unterstützen können.
  • 0

    ABONNENT*INNEN
  • 0

    ÄRZT*INNEN IN WEITERBILDUNG
  • >0

    MEDIZINISCHE LEITLINIEN
  • >0

    UNABHÄNGIGE ARTIKEL

Jedes Jahresabo eine Spende!

Spendenkooperation mit Ärzte der Welt
2020326 Muenchen Äd W OPW Keine Patienten unbegrenzt 16
Die Pandemie erfordert gerade im medizinischen Bereich strenge Maßnahmen, die mit erhöhten Materialkosten einhergehen.

Mit jedem Jahresabo im Dezember gehen 20 € an die Hilfsorganisation Ärzte der Welt und Sie unterstützen beispielsweise dabei, zwei ehrenamtliche Ärzt*innen in den Anlaufstellen mit Hygiene-Kits auszustatten, um sich und andere zu schützen.

Ärzte der Welt engagiert sich weltweit für die medizinische Versorgung von benachteiligten Menschen. Sie leisten dabei nicht nur medizinische Hilfe, sondern dokumentieren auch Menschenrechtsverletzungen und prangern Missstände öffentlich an.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit im Dezember!

Jetzt abonnieren und Hilfsbedürftige unterstützen

Unabhängiges Medizinportal Deximed

Die medizinische Informationsplattform Deximed ist Handbuch, Journal, Review, Enzyklopädie, Leitlinienwissen und Suchmaschine in einem. Deximed liefert niedergelassenen Ärzt*innen das ganze Spektrum der Hausarztmedizin auf einen Klick. In inhaltlicher Abstimmung mit der DEGAM gewährleistet Deximed damit den gegenwärtigen allgemeinmedizinischen Standard. Renommierte Fachkolleg*innen lesen für Sie Leitlinien und unzählige Publikationen und pflegen die Inhalte von Deximed täglich.

Unsere Softwarepartner

Integrieren Sie Deximed in Ihre Praxissoftware und greifen Sie mit einem Klick auf unsere Inhalte zu!

medatixx

tomedo

MEDICAL OFFICE

Unsere Kooperationspartner

Inhaltliche Abstimmung mit der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (DEGAM)

Mitglieder der DEGAM, der DGIM, des Bundesverbands Hausärztlicher Internisten sowie der Hausärzteverbände können Deximed zu vergünstigten Konditionen nutzen. Zudem sind wir Bündnispartner des Aktionsbündnisses Fortbildung 2020 und unterstützen somit den Zugang zu hochwertiger und neutraler Fortbildung.

Mehr über unsere Kooperationen erfahren.

Die meisten Hausärzteverbände

Bundesverband Hausärztlicher
Internisten e.V.

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Aktionsbündnis Fortbildung 2020

Ärzte der Welt

Hausärzt*innen im Interview

Entwickelt von und für Hausärzt*innen

Deximed ist seit Januar 2017 als neues Arztinformationssystem verfügbar und basiert auf dem norwegischen Online-Ärztehandbuch NEL, das die Hausärzt*innen dort seit 1997 nutzen. Mit Deximed entfällt die zeitintensive Recherche in unterschiedlichen Medien – effizientes Arbeiten im Praxisalltag.

Hausärzt*innen einen schnellen und gebündelten Online-Zugang auf medizinische Informationen bereitzustellen, ist heutzutage unerlässlich.

Deximed unterstützt Hausärzt*innen im Praxisalltag. Das Online-Portal ist unabhängig, werbefrei und nur durch Abonnements finanziert. Unsere evidenzbasierten Informationen werden regelmäßig der Redaktion und Expert*innen aktualisiert und an deutsche Leitlinien angepasst. In Deximed finden Sie alles über Erkrankungen, Behandlungen, Symptome und vieles mehr.

Hausärzt*innen über Deximed

Mehr als 2.500 Hausärzt*innen verlassen sich in ihrem zeitintensiven Praxisalltag auf Deximed, um fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben und ihre Patienten effektiver zu behandeln. Sie haben gute Gründe:
PD Dr. med. Guido Schmiemann

Facharzt für Allgemeinmedizin, Bremen

Eine große Hilfe

Deximed ist für mich eine große Hilfe, um im Praxisalltag schnell aktuelles Wissen zur Therapie oder Diagnostik nachschlagen zu können. Die übersichtliche Struktur ermöglicht es, sogar im Patientenkontakt rasch etwas nachzulesen.

Prof. Dr. med. Stefan Bösner, MPH

Facharzt für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg

Vertrauenswürdig, relevant und aktuell

Deximed - das ist für mich vertrauenswürdige, für mein Fachgebiet relevante und aktuelle Information, gut gegliedert und schnell zu recherchieren. Deximed findet bei mir Einsatz in der Patientenversorgung, wie auch in meiner Tätigkeit als Hochschullehrer.

Dr. med. Hans-Otto Wagner

Facharzt für Allgemeinmedizin, Hamburg-Eppendorf

Zielgenau und unabhängig

In der Hektik meines Praxisalltags lohnt sich immer ein schneller Blick in Deximed: Ohne Umwege eine zielgenaue und unabhängige Antwort.

Dr. med. Christian Lüdicke

Facharzt für Allgemeinmedizin, Groß-Umstadt

Eine bedingungslose Empfehlung

Wenn Sie noch kein Deximed-Abonnent sind, empfehle ich Ihnen dieses unbedingt - gerade für solche Fälle, die doch immer mal vorkommen, wo einem aber einfach die Routine fehlt.

Dr. med. Alexander Emrich

Facharzt für Allgemeinmedizin, Elversberg

Anleitung für Weiterbildungsassistenten

Wir beschäftigen seit kurzem einen Weiterbildungsassistenten, der bei vielen Patienten des Öfteren die Kolibri Diagnostik anwerfen will. Den Zahn zieh ich ihm gerne mit Deximed.

Prof. Dr. med. Erika Baum

Professorin für Allgemeinmedizin, Universität Marburg

Kritisch redigiert

Bei Deximed werden viele Artikel durch DEGAM-Experten/innen kritisch redigiert.

Prof. Dr. Med Terje Johannessen

Professor der Allgemeinmedizin und Gründer von Deximed

Lindert den Zeitdruck

Informationen, die den Zeitdruck im ärztlichen Alltag lindern.

Tag für Tag wertvoll

Extensive
Umfangreich

Über 4.100 strukturierte, evidenzbasierte und untereinander verlinkte Artikel sowie Patienteninformationen zum Abgeben bilden die gesamte Hausarztmedizin ab.

Instant Information Access 2
Handlungsleitend

Deximed wurde für die tägliche Entscheidungsfindung von Hausärzten konzipiert. Sie finden Informationen zu Erkrankungen, Symptomen und Behandlungen.

Instant Information Access
Verlässlich

Deximed liefert verlässliches leitliniengerechtes Wissen. Sämtliche Fachartikel werden fortlaufend auf den neusten Forschungsstand gebracht.

Practice Relevant
Zeitsparend

Der intuitive Aufbau ermöglicht schnellsten Zugriff auf die gewünschten Informationen. Alle Inhalte sind so kompakt aufbereitet, dass sie innerhalb weniger Sekunden auffindbar sind.

Das gibt es nur bei Deximed

Garantiert unabhängig

Das Online-Portal Deximed ist pharmaunabhängig, werbefrei und finanziert sich ausschließlich durch Abonnements. Mehr erfahren

Immer leitliniengerecht

Definitionen, Differenzialdiagnosen, Symptome, Anamnese, Untersuchungen und Maßnahmen berücksichtigen stets die aktuellsten Leitlinien. Mehr erfahren

Von Kollegen verfasst

Die Redaktion von Deximed besteht aus Medizinern, die auch den Praxisalltag gut kennen. Sie arbeiten täglich neueste Forschungsergebnisse und Leitlinien in die Artikel ein. Mehr erfahren

Inklusive Patienteninformationen

Deximed kann auch während der Sprechstunde zum diskreten Nachschlagen genutzt werden. Für die proaktive Patientenkommunikation bietet es allgemeinverständliche Informationen zum Weitergeben.

Geeignet für Fort- und Weiterbildung

Mit Deximed können Sie Fortbildungspunkte (CME) am heimischen Computer sammeln und sich auf Prüfungen im Rahmen von Weiterbildungen vorbereiten.

Ihr persönlicher Kontakt

Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für die gesamte Praxis.
Dirk NL 1 sw

Häufig gestellte Fragen

Wer steckt hinter Deximed?

Grundlage von Deximed ist das Norwegische Elektronische Ärztehandbuch NEL, das von der Firma Norsk Helseinformatikk AS (NHI) herausgegeben wird. NHI wurde 1996 von Prof. Terje Johannessen, Professor für Allgemeinmedizin an der Universität Trondheim, gegründet. Seit 2011 besitzt der schwedische Verlag Bonnier Business Press, Stockholm, die Anteilsmehrheit an NHI.

Weil das Bedürfnis nach einem seriösen All-in-one-Medium auch in Deutschland sehr groß war, wurde 2015 die Firma Gesinform GmbH in Freiburg als Tochtergesellschaft von NHI gegründet. Da die Bonnier-Verlagsgruppe keine Interessenskonflikte in der deutschen Medizin hat, kann das Erfolgsmodell NEL Hausärzt*innen in Deutschland unbeeinflusst zugänglich gemacht werden. Hierzu gibt es eine eigene Redaktion, die die skandinavischen Inhalte für das deutsche Gesundheitssystem anpasst und auch neue Inhalte erstellt.

Wie wird die Qualität von Deximed sichergestellt?

Alle Arztinformationen von Deximed werden nach den Methoden der evidenzbasierten Hausarztmedizin entwickelt. Redaktion und Autor*innen berücksichtigen Originalliteratur, die in führenden Journalen publiziert wurde, systematische Übersichtsartikel (z. B. Cochrane Reviews), Leitlinien, Handlungsempfehlungen und HTA-Analysen von hoher Qualität.

Darüber hinaus werden die Inhalte von Deximed zusammen mit der NEL-Redaktion in Trondheim kontinuierlich aktualisiert. Die Texte werden von Hausärzt*inne – bei Bedarf in Kooperation mit Spezialisten – geschrieben und von der Deximed-Redaktion abschließend bearbeitet. In Fällen, in denen die Texte ursprünglich auf Norwegisch verfasst sind, werden sie übersetzt, von deutschsprachigen Experten überprüft und gemäß der inhaltlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen des deutschen Gesundheitssystems adaptiert.

Vor allem aber sind es die Kooperationspartner von Deximed sowie externe Gutachter und ein eigener wissenschaftlicher Beitrat, die die Arbeit von Deximed immer wieder kritisch unter die Lupe nehmen, die Wissenschaftsbezug und Praxisrelevanz der Artikel sicherstellen.

Warum ist Deximed kostenpflichtig?

Dass Deximed ausschließlich von seinen Nutzern getragen wird, hat den Vorteil, dass es unabhängig, pharmaneutral und werbefrei ist und bleiben kann. Alle Inhalte werden unabhängig von Interessen Dritter erstellt. Damit unterscheiden wir uns von den zahlreichen durch Pharmawerbung und Sponsoring finanzierten Internetseiten in der Medizin.

Als Projekt eines großen skandinavischen Medienunternehmens (Bonnier Business Press Stockholm) haben wir keinerlei finanzielle Interessen an einer bestimmten Form von Medizin in Deutschland – nur daran, Ärzte und andere Gesundheitsfachkräfte umfassend und zuverlässig zu informieren.

Gibt es Vergünstigungen für Studierende?

Ja, für Studierende ist das Deximed-Abonnement kostenlos. Melden Sie sich einfach unter https://deximed.de/universitaet mit Ihrer studentischen E-Mail-Adresse an und greifen Sie auf Untersuchungsvideos, Lerntipps für die Prüfungen und Original-Prüfungsfälle zu.

Warum spart Deximed Zeit?

Wer Deximed nutzt, wird mit einem einzigen Medium über alle denkbaren Neuerungen der Hausarztmedizin informiert. Statt neue Studien, Handbücher, Reviews und Leitlinien separat zu verfolgen, findet man bei Deximed alles Wissenswerte an einem Ort für die Praxis aufbereitet. Außerdem wurde die Plattform so konzipiert, dass die Suche nach Themen, Symptomen, Diagnosen oder Leitlinien absolut intuitiv ist und schnellstens gut strukturierte Resultate liefert. Das funktioniert so schnell und beiläufig, dass immer mehr Hausärzt*innen Deximed sogar während des Patientengesprächs zu Rate ziehen.

Kann ich Deximed testen?

Ja, ganz einfach und ohne langfristige Verpflichtungen einzugehen. Jahresabos beginnen mit einem kostenlosen Testmonat, innerhalb dessen das Abo kostenfrei storniert werden kann. Erst danach erhalten Sie die Rechnung. Ein dreimonatiges Testabo kostet nur 19 Euro und geht nur dann in ein Jahresabo über, wenn es nicht bis zum Ablauf der drei Monate gekündigt wird. Im laufenden Abo sind Kündigungen immer mit dreimonatiger Kündigungsfrist möglich.

Muss ich für die Arbeit mit Deximed fit am Computer sein?

Wer Deximed nutzen möchten, braucht einen Internetzugang, aber nur minimales technisches Basiswissen. Die Navigation auf deximed.de erfolgt intuitiv, und die Eingabe von Suchbegriffen in ein Suchfeld führt ganz einfach zu den gewünschten Resultaten.

Ihr Zugangspasswort erhalten Sie bei der Anmeldung. In allen Webbrowsern auf allen Ihren Geräten können Sie hinterlegen, dass das Passwort gespeichert wird, so dass Sie es nicht mehr eingeben müssen.

Newsletter

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Deximed informiert werden? Bestellen Sie den Deximed-Newsletter und wir halten Sie über Neuigkeiten, revidierte Artikel, neu eingearbeitete Leitlinien und aktuelle Kampagnen auf dem Laufenden.

Bei Fragen an das Deximed-Team wenden Sie sich direkt an info@deximed.de